kostenfreie Hotline: 0800 0300 0800
Mo – Fr von 7.00 – 18.00 Uhr
Passandu.de moebel nach maß expertenhilfe
kostenfreie Hotline: 0800 0300 0800
Kontaktformular
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden.

Impressum

passandu-impressum-slider

Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutzverordnung für „Natürliche Personen“

Wir freuen uns, dass du unsere Webseite www.passandu.de besuchst und bedanken uns für dein Interesse an unserem Unternehmen und angebotenen Dienstleistungen. Im Folgenden informieren wir dich über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite und Angebote.


  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
    Verantwortlicher gem. Art.4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die passandu GmbH.
    Gesetzlicher Vertreter des Verantwortlichen ist Stefan Wolf,
    Berliner-Str. 45, 37327 Leinefelde-Worbis,
    Telefon: 03605 54464-00
    Telefax: 0360554495-22
    E-Mail: datenschutz@passandu.de

  2. Begriffsdefinition Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören u.a. dein Name, deine Telefonnummer, deine Anschrift und andere Daten, die du uns mitteilst, wenn du als Gast bestellst, dich registrierst, über das Kontaktformular schreibst oder dein Kundenkonto anlegst. Statistische Daten, die wir zum Beispiel bei dem Besuch unseres Webshops passandu.de erheben und die nicht direkt mit deiner Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten.

  3. Datensicherheit
    Die passandu GmbH hat zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um erhobene oder anfallende personenbezogene Daten lückenlos zu schützen. Besonderer Schutz gilt gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Angriff unberechtigter Personen.
    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz personenbezogener Daten und vertraulicher Inhalte, bspw. bei Anfragen oder Bestellungen, nutzt die Webseite eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). An der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in deinem Browser kannst du eine verschlüsselte Verbindung erkennen.

  4. Erhebung, Speicherung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten
    Der Umfang und die Art der Erhebung und Verwendung deiner Daten ist abhängig davon, ob du unsere Webseite nur zum Abruf von Informationen besuchst oder die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nimmst.
    Falls wir für einzelne Leistungen und Funktionen unseres Angebots auf von uns beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder deine Daten für Werbungszwecke nutzen möchten, werden wir dich untenstehend genau über die jeweiligen Vorgänge informieren.
    Natürlich haben wir die Dienstleister sorgfältig ausgewählt.
    Falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht, Daten an lokale, staatliche, nationale oder internationale Regierungsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, leisten wir dieser Verpflichtung Folge.

  5. Datenerhebung und -verwendung beim Besuch unserer Webseite (Server-Logfiles)
    Bei der reinen Nutzung unserer Webseite zur Informationszwecken, das heißt du registrierst dich nicht bei uns und übermittelst auch anderweitig keine Informationen. Erheben wir nur Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt, sogenannte „Server-Logfiles".

    Diese sind für uns technisch erforderlich, um die Webseite anzeigen zu können:
    - die von deinem Rechner angeforderten Seiten unseres Webangebots
    - Datum und Uhrzeit des Abrufs
    - die Menge der gesendeten Daten in Byte
    - Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der du auf die Webseite gekommen bist)
    - der von dir verwendete Browser
    - das von dir verwendete Betriebssystem
    - sowie deine IP-Adresse.

    Nach Beendigung der Nutzung wird deine IP-Adresse anonymisiert oder gelöscht. Die Datensätze in den Server-Logfiles werten wir also in anonymisierter Form aus, um unser Angebot im passandu Webshop für dich zu optimieren. Wir können zum Beispiel herausfinden, zu welcher Tageszeit sich die meisten Nutzer auf unserer Seite bewegen und für die Gewährleistung eines reibungslosen Shoppingerlebnisses ausreichend Datenvolumen zur Verfügung stellen.
    Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite haben.
    Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Die Daten werden in der Regel nach sieben Tagen gelöscht, sofern sich in dieser Zeitspanne keine konkreten Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Angebote ergeben haben, spätestens aber nach Wegfall des oben genannten Zwecks der Datenerhebung.

  6. IP-Adresse und Zugriffsdaten, „Cookies“
    Die IP-Adresse ist eine Kennung, die dir, abhängig von deinem genutzten Internetanschluss, von deinem Internetdiensteanbieter (ISP) dauerhaft oder vorübergehend zugewiesen ist. Die ungekürzte IP-Adresse gestattet im Verbund mit weiteren Daten deine Identifizierung. Wenn du dich gegenüber einem Webseitenbetreiber identifizierst, etwa durch Eingabe von Zugangsdaten im Rahmen eines Logins, ist der betreffende Webseitenbetreiber in der Lage, die von dir zu diesem Zeitpunkt genutzte IP-Adresse deiner Person zuzuordnen.
    Zugriffsdaten sind neben der IP-Adresse selbst auch Informationen darüber, wann welche Webseiteninhalte vom Nutzer der betreffenden IP-Adresse angefordert wurden. Dazu gehören z.B. Informationen darüber, welche Seiten aufgerufen wurden, die Anzahl solcher Anforderungen, der Zeitpunkt des Zugriffs, die Verweilzeit auf diesen Seiten usw.
    Wenn du unser Webangebot nutzt, werden in manchen Fällen gekürzte und damit anonymisierte, aber auch ungekürzte IP-Adressen – mitunter zusammen mit ein oder mehreren Zugriffsdaten - an Dritte übertragen. Der bloße Aufruf einer Seite unseres Webangebots löst keine Übermittlung ungekürzter IP-Adressen aus.
    Cookies sind kleine Datendateien, die von uns oder Dritten auf deinen Computer übertragen und dort für gewisse Zeit gespeichert werden. Es gibt temporäre und permanente Cookies, die sich nach einer vorgegebenen Zeit automatisch löschen. Mit Hilfe dieser Cookies werden unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Cookies enthalten z.B. Informationen, die dazu benötigt werden, damit unser Webshop funktioniert. Cookies können auch Daten darüber enthalten, welche Produkte du dir angesehen hast, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Mit Hilfe von Cookies können auch Nutzungsprofile erstellt werden. Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
    Wenn du nicht möchtest, dass dein Computer wiedererkannt wird und Nutzungsprofile erstellt werden, kannst du die Verwendung von Cookies ablehnen, indem du die Einstellungen in deinem Webbrowser auf „Cookies ablehnen“ änderst. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches dir erläutert, wie du ihre Cookie-Einstellungen ändern kannst. Diese findest du für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

    Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
    Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
    Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
    Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
    Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

    Wenn du die Verwendung von Cookies ablehnst, kann es zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

  7. Kontaktaufnahme und Kommunikation
    Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular oder E-Mail werden deine Angaben z.B. dein Name, deine E-Mail-Adresse und ggf. weitere Daten, die du uns im Text der E-Mail oder des Kontaktformulars mitteilst für die Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und weitergeleitet, wie dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist (Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist dann Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe b DSGVO) oder deine Einwilligung vorliegt (Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist dann Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe a DSGVO).
    Deine E-Mail-Adresse verwenden wir zur vereinfachten Kommunikation mit dir, etwa bei Rückfragen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte kann auch dann erfolgen, wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, wenn es darum geht, lebenswichtige Interessen deiner oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder wenn dies für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt.
    Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht).

    Hinweis E-Mails: Beachte, dass die Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweist. Auch wenn das Fernmeldegeheimnis deine E-Mail-Inhalte grundsätzlich vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung schützen soll, können E-Mails von anderen Internet-Betreibern und Nutzern aufgezeichnet werden.

  8. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
    Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn du uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an den unter Ziff. 1. angegebenen Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung deines Kundenkontos werden deine Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir dich nachstehend entsprechend informieren.

  9. Dein Login-Bereich
    Sofern du dich entsprechend registriert hast, richten wir für dich einen passwortgeschützten Kundenbereich, zu deinen bei uns gespeicherten Daten, ein. Du kannst dort alle Bestellungen einsehen und deine persönlichen Daten verändern. Du verpflichtest dich dazu, deine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Für missbräuchlich verwendete Passwörter können wir keine Haftung übernehmen. Wenn du dich nicht abmeldest, bleibst du automatisch eingeloggt.

  10. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung
    Zur Abwicklung deiner Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die uns bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen personenbezogene Daten übermittelt. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Deine Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

    Transportdienstleister DHL
    Erfolgt die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister DHL (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn), so geben wir deine E-Mail-Adresse und Telefonummer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO vor der Zustellung der Ware zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung an DHL weiter, sofern du hierfür im Bestellprozess deine ausdrückliche Einwilligung erteilt hast. Anderenfalls geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an DHL weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit dies für die Warenlieferung erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit DHL bzw. die Lieferankündigung nicht möglich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister DHL widerrufen werden.

    Zahlungsdienstleister Paypal
    Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
    PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden deine Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung deiner Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnimmst du bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

    Du kannst dieser Verarbeitung deiner Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

  11. Marketingaktionen und deine Daten
    Über die Verwendung deiner Daten zur Abwicklung des Kaufprozesses hinaus, nutzen wir diese auch, um mit dir über Produkte, deine Bestellungen und sonstige Werbeaktionen zu kommunizieren. Du kannst jederzeit kostenfrei der Verwendung deiner Daten für Werbezwecke widersprechen und kann durch eine Nachricht an den unter Ziff. 1. angegebenen Verantwortlichen erfolgen.

  12. Webanalyse
    a. Google Analytics
    Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf den Computern der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden kannst. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfährst du auf den Webseiten von Google:
    https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei deiner Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),
    http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“),
    http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und
    http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimme, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

    b. Hotjar
    Diese Website benutzt Hotjar, ein Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen, die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über deinen Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgende Informationen gesammelt:

    Geräte abhängige Daten
    Die folgenden Informationen können durch dein Gerät und deinen Browser aufgezeichnet werden:
    - Die IP-Adresse deines Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
    - Deine E-Mail-Adresse inklusive deines Vor- und Nachnamens, soweit du uns diese über unsere Website zur Verfügung gestellt hast
    - Bildschirmgröße deines Gerätes
    - Gerätetyp und Browserinformationen
    - Geographischer Standpunkt (nur das Land)
    - Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen

    Log Daten
    Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt, wenn Hotjar benutzt wird:
    - Bezugnehmende Domain
    - Besuchte Seiten
    - Geographischer Standpunkt (nur das Land)
    - Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
    - Datum und Zeit, wann auf die Website zugegriffen wurde

    Hotjar wird diese Informationen nutzen, um deine Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die dein Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachte bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.
    Wenn du diese Website weiter nutzt, stimmst du der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu. Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig. Du kannst die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem du auf folgenden Link klickst und die dortigen Instruktionen befolgst: https://www.hotjar.com/opt-out.

  13. Social Media Links
    Innerhalb unserer Webseiten sind Links zu unterschiedlichen Sozialen Medien mit den entsprechenden Logos vorhanden. Hierbei handelt es sich nicht um Social-Media Plugins, sondern lediglich um eine Verknüpfung auf unsere Angebote innerhalb dieser Medien. Klickst du auf einen dieser Links wird grundsätzlich deine IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen übermittelt. Solltest du einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit deinem spezifischen Account eingeloggt sein, können unter Umständen auch Angaben zu deinem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das Übermitteln deiner IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Webseiten ist technisch notwendig und gilt für alle Webseiten.

  14. Dauer der Datenspeicherung
    Die unter Ziffer 2 beschriebenen personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich dann gelöscht, wenn der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben haben, weggefallen ist. Sofern wir nach deutschem Recht oder EU-Recht im Einzelfall zu längerer Speicherung verpflichtet sind (Art. 17 Absatz 3 Buchstabe b DSGVO), tritt an die Stelle der Löschung die sogenannte Einschränkung der Verarbeitung: Die Daten werden dann zunächst nicht gelöscht; sie dürfen – von ihrer Speicherung abgesehen – aber nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
    Im Übrigen hast du das Recht, eine uns zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten erteilte Einwilligung – auch bezogen auf einzelne personenbezogene Daten – jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat zur Folge, dass wir die vom Widerruf betroffenen personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wobei die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hiervon unberührt bleibt.

  15. Deine Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung
    a. Recht auf Auskunft
    Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

    b. Recht auf Berichtigung
    Du hast jederzeit das Recht auf Berichtigung deiner gespeicherten Daten. Solltest du Unstimmigkeiten feststellen, kannst du deine Daten auch selbst in deinem Kundenkonto berichtigen.

    c. Recht auf Löschung / Sperrung
    Du hast jederzeit das Recht auf Löschung deiner gespeicherten Daten. Sollten wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zum Vorhalten deiner Daten (z.B. Rechnungen) verpflichtet sein, sperren wir diese für eine weitere Verarbeitung (siehe auch Einschränkungen der Datenverarbeitung).

    d. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung
    Du hast das Recht die Datenverarbeitung einzuschränken,
    - wenn du die Richtigkeit deiner Daten bestreitest und diese nicht selbst berichtigen kannst;
    - wenn die Verarbeitung unrechtmäßig sein sollte, du selbst jedoch keine Löschung wünschst;
    - wenn wir als Verantwortlicher deine Daten grundsätzlich nicht mehr benötigen, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst solltest; oder
    - wenn du einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt hast und noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits für eine weitere Datenverarbeitung deiner Gründen für den Widerspruch überwiegen.

    e. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du ihn gegenüber uns ausgesprochen hast.
    Sollten wir dir (auch zukünftig) Direktwerbung zustellen (z.B. Newsletter), hast du jederzeit das Recht dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Auf dein Widerspruchsrecht wirst du im Rahmen einer Einwilligung zusätzlich hingewiesen und dieses auch einfach über technische Mittel (z.B. Opt-Out-Link in einem Newsletter) umsetzen können, dies gilt auch für ein mögliches Profiling, welches mit der Direktwerbung unmittelbar in Verbindung stehen könnte.
    Sollten wir einmal deine Daten aufgrund einer Interessenabwägung für andere Zwecke als die Bestellung im Webshop verwenden (grundsätzlich Nein), hast du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Tritt solch eine Datenverarbeitung einmal auf, werden wir dich umgehend darüber informieren.
    Dies gilt auch für mögliche pseudonymisierte oder anonymisierte Datenverarbeitungen für statistische Zwecke. Deshalb kannst du auch grundsätzlich jeder von uns genutzten Webanalyse-Technologie (z.B. Google Analytics), u.a. mit einem Opt-Out-Cookie widersprechen, siehe entsprechende Kapitel.

    f. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sofern von dir gewünscht, werden wir deine Daten, die du uns persönlich zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

    g. Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden
    Du hast das Recht dich jederzeit bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren.

    h. Recht auf Widerruf einer Einwilligung
    Sofern du uns für eine bestimmte Datenverarbeitung eine Einwilligung erteilen solltest, kannst du diese jederzeit widerrufen.

    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bei Änderungen der Datenschutzerklärung werden wir dich auf der Webseite darüber informieren.
Stand dieser Datenschutzerkärung Mai 2018